Törggelen im Eisacktal – Eine gepflegte Tradition

Törggelen im Eisacktal

In Südtirol wird der Beginn der Erntezeit auf eine ganz eigene Art und Weise zelebriert – und das gilt natürlich auch für Ihren Bauernhof Urlaub im Eisacktal. Die alte Tradition trägt den Namen „Törggelen“ und wurde vor vielen Jahren von den hiesigen Winzern ins Leben gerufen. „Törggel“ ist die alte Bezeichnung der Weinpresse, und um die neue Weinlese und deren herrliches Produkt zu würdigen, wurde in dem Raum, in der sich die Törggel befand, mit allen Bediensteten fürstlich gespeist. Herbstliche Speisen kamen auf den Tisch: geröstete Kastanien, Nüsse, schlachtfrisches Fleisch, verschiedene Knödel und Krapfen und selbstverständlich der neue Wein. Diese typische Südtiroler Tradition wird heute noch mit Hingabe gepflegt und jedes Jahr mit Freuden erwartet. Für Gäste und Einheimische bricht im Herbst eine Zeit der Geselligkeit an, die mit feinen saisonalen Speisen und neuem Wein die Südtiroler Kulinarik hochleben lässt.

Törggelen in der Künstlerstadt Klausen

Kloster Säben

Das pittoreske Künstlerstädtchen Klausen ist zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert. Auch hier ist die herbstliche Tradition des Törggelen allgegenwärtig. Bei einem Einkaufbummel durch die verwinkelten Gässchen der Stadt steigt Ihnen aus jeder Gaststätte der wunderbare Duft gerösteter Kastanien in die Nase, der Ihnen das Wasser im Munde zusammenlaufen lassen wird. Das ohnehin schon sehr charmante Flair dieses malerischen Ortes wird im Herbst noch besonders hervorgehoben. Vor allem eine herbstliche Wanderung unter den goldenen und roten Blätterdächern der alten Kastanienbäume entlang des „Keschtnwegs“ ist ein unvergessliches Vergnügen. Das malerische Kloster Säben empfängt die Wanderer mit seinem historischen Flair und gehört zu den beliebtesten Ausflugszielen rund um die Künstlerstadt Klausen.

Gesellig gespeist – Törggelen im herbstlichen Eisacktal

Schlutzer

Der Leishof in Villanders ist schon seit etlichen Generationen im Besitz Ihrer Gastfamilie Unterthiner. Auch dort wird im Herbst geerntet: frisches Obst wie Äpfel, Birnen, Zwetschgen, Nüsse und Kastanien sowie herrlich knackiges Gemüse. Diese finden neben deftigen Fleischgerichten und den typischen Knödeln und Schlutzern ihren Weg in die Küchen der umlegenden Gaststätten und  füllen dort die reich gedeckten Tafeln. Von den urgemütlichen Ferienwohnung Villanders können Sie Wanderungen durch die goldenen Herbstwälder unternehmen und sich an der traumhaften Bilderbuchlandschaft des Eisacktals satt sehen. Auch die vielen Berghütten und Restaurants, die auf Ihrem Wege liegen, heißen hungrige Gäste mit typischen Südtiroler Spezialitäten willkommen.
Erleben Sie einen Bauernhof Urlaub, der jeden Tag wunderbare Erlebnisse birgt, und erleben Sie die fantastische Stimmung.